Die neue Pflegeausbildung

In der Pflegeausbildung lernen die Auszubildenden unterschiedliche Versorgungsbereiche der Pflege kennen. Sie absolvieren Einsätze im Krankenhaus, in Pflegeeinrichtungen, bei ambulanten Pflegediensten sowie in der psychiatrischen Pflege und in der Versorgung von Kindern und Jugendlichen.  Als ausgebildete Pflegefachpersonen übernehmen sie fachlich anspruchsvolle und vorbehaltene pflegerische Aufgaben, die nur von ihnen zu erfüllen sind. Hierzu zählen beispielsweise die Erhebung und Feststellung des individuellen Pflegebedarfs der zu pflegenden Menschen, die Organisation des Pflegeprozesses und die Qualitätssicherung der Pflege. Ihnen eröffnet sich ein breites Einsatz- und Betätigungsfeld und sie können zahlreiche Erfahrungen über alle Altersstufen der zu Pflegenden hinweg sammeln.


    Über die Ausbildung zur Pflegefachkraft

    Voraussetzungen, Ablauf, Ausbildungsgehalt und weitere Informationen zu den Pflegeausbildungen nach dem Pflegeberufegesetz:

    Voraussetzungen und Ablauf

    Inhalte und Prüfungen

    Vergütung und Finanzierung

    Umschulung

    Erfolgreich bewerben

    Pflegeschulen

    Pflegestudium

    Weiterbildung und Karriere